*
Menu
Traumaberatung/Traumatherapie

Ist Ihnen schlimmes Leid zugefügt worden? Haben Sie existentiell bedrohliche Situationen erlebt oder sind Zeuge davon geworden? 
 
Verschiedene Formen von Gewalt, auch sexuelle Gewalt, Kriegserlebnisse oder Freiheitsentzug, Unfälle oder Überfälle lösen intensive Angst, extreme Gefühle von Hilflosigkeit und völligen Kontrollverlust aus. Diese Erfahrungen können zu psychischen Symptomen führen, die oft erst Wochen oder viele Monate später auftreten. Wir sprechen dann von einer posttraumatischen Belastungsstörung.
 
Stellen Sie an sich selbst überängstliches oder zwanghaftes Verhalten fest? Trinken Sie mehr Alkohol als zuvor oder leiden Sie unter Schmerzen unbekannter Ursache? Ziehen Sie sich immer mehr zurück? Leiden Sie unter Schlafstörungen, Albträumen, Panik, Depressionen oder Dissoziationen? Haben Sie noch andere Beschwerden? All dies sind normale Reaktionen auf „unnormale” Lebensereignisse, die im Gehirn nicht verarbeitet werden können. Sie werden nicht in der Weise als Vergangenheit betrachtet wie andere Erlebnisse. Sie fühlen sich an, als geschähen sie gerade jetzt.
 
Wir können durch qualifizierte und systematische Traumaberatung und Traumatherapie den Verarbeitungsprozess anregen und unterstützen. 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie gerne einen Termin zu einem kostenlosen Erstgespräch vereinbaren. Hier erfahren Sie mehr über die Methode und darüber, wie sich die Beratungsgebühren aufgliedern.
 
Eine Kostenübernahme ist gegebenenfalls durch andere Hilfeeinrichtungen möglich.  
 




Frau Hildebrand

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail